Social Networks:

TakeTwo Interactive – Quartalszahlen liegen vor

Dreimal dĂĽrft ihr raten, mit was TakeTwo in letzter Zeit am meisten Kohle gemacht hat? Richtig, mit GTA 5. Zwar ist der Launch des Spiels selbst schon ĂĽber ein Jahr her, allerdings erscheinen immer wieder neue DLCs und man kann auch viel extra Geld in GTA Online ausgeben. Insgesamt wurde demnach einen Umsatz von 126,3 Millionen US-Dollar erwirtschaftet, rund 20 Millionen US-Dollar weniger im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt stammen rund 90 Millionen US-Dollar Einnahmen aus digitalen Verkäufen. DLC’s und In-Game-Währungen in GTA Online sollen rund 60% der digitalen Einnahmen ausmachen.

Derzeit sind GTA 5 (DLCs und natĂĽrlich dann die neuen Versionen) und NBA 2K15 Vorreiter. Aber auch Spiele wie Borderlands werden sicherlich einiges an Geld in die Kasse spĂĽlen! Jetzt geht es dann im Februar auch noch mit Evolved weiter. Man kann also sagen: TakeTwo geht es gut! Wir sind aber auch schon gespannt, an was Rockstar Games noch so arbeitet….

SHARE THIS POST

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter

Schreibe einen Kommentar