Social Networks:

Sony erklärt Entschädigung wegen Hackerangriff

Wie ihr alle hoffentlich wisst, werden wir Sony Fans eine Entschädigung bekommen. Grund dafür ist ein Hackerangriff, der während der Ferienzeit (Weihnachten) verübt wurde. Das PSN war nicht erreichbar und viele Gamer waren verärgert. Sony hat nun Infos für euch, wie ihr die Vorteile bzw. die Entschädigung nutzen könnt:

Hallo an alle. Wir hoffen, euer neues Jahr hat großartig begonnen! Wie versprochen, freuen wir uns, Details zu den 10% Rabatt im PlayStation Store, ein Dankeschön für all unsere PSN-Mitglieder, ankündigen zu können.
Der Rabatt wird ab 23. Januar, 10 Uhr, bis zum 26. Januar, 10 Uhr, gültig sein. Nutzt einfach den Promotion Code, um einmalig 10% Rabatt auf eure Inhalte im Warenkorb im PlayStation Store auf PS3, PS4 oder auf store.sonyentertainmentnetwork.com zu bekommen.
Es gibt ein paar Ausnahmen, bei denen der Rabatt nicht gilt, inklusive Abos für PS Plus, Music Unlimited und ausleihbare Video Inhalte. Der Code muss beim Checkout eingegeben werden und eure vergünstigte Transaktion muss vor 10 Uhr am 26. Januar fertig sein.
Nutzt den Rabatt bei Hunderttausenden Inhalten, inklusive neue Hit-Veröffentlichungen, Indie Games, die Preise gewonnen haben, Spielerweiterungen und Saison-Pässe, Vorbestellungen und einer riesigen Auswahl Fernsehserien und Filmen, die ihr kaufen könnt. Ihr werdet den Code im PlayStation Store finden und wir werden ihn außerdem auf unserem lokalen PlayStation Twitter-Kanal @PlayStationDE veröffentlichen.
Zudem haben wir für die PS Plus-Mitglieder, die während der Ferien von der Störung des PSN-Services betroffen waren, eine um 5 Tage erweiterte Mitgliedschaft gestartet. Ihr müsst dafür nichts machen. Ihr werdet in den kommenden Tagen eine Email mit einer Bestätigung der Details bezüglich der Erweiterung bekommen.
Danke nochmal für eure Treue.

SHARE THIS POST

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter

Schreibe einen Kommentar