Social Networks:

Puyo Puyo Tetris

88 Wertung
Gameplay: 9/10
Grafik: 9/10
Sound: 8/10
Steuerung: 9/10

Suchtfaktor | Sehr umfangreich | Online Modus | Leicht zu erlernen, wird aber auch knackig!

nur in englisch | Musik schon etwas sehr trashig!

Tetris ist mittlerweile für jedermann sicherlich ein Begriff. Über zwanzig Jahre spielen die Fans auf den verschiedensten Konsolen das wohl bekannteste Videospiel der Welt. Umso schöner ist es, dass es immer wieder mal neue Veröffentlichungen gibt, die mit interessanten Ideen gespickt werden. Mit Puyo Puyo Tetris treffen sich sogar zwei Klassiker auf einer Disc! Freundlicherweise durften wir das Spiel testen und möchten euch entsprechend in unserer Rezension davon berichten.

Die Sucht kommt wieder zurück!

Eigentlich muss man ja kaum noch ein Wort zu Tetris verlieren, oder? Seit 1984 dürfen wir mit verschiedenen Formen diverse Puzzle lösen oder heizen unseren Gegnern ordentlich ein. Wer an Tetris denkt wird sicherlich auch die klassische Musik direkt im Hinterkopf haben, oder? Doch schauen wir einmal auf dem zweiten Bestandteil des Spiels. Auch dieses bekannte Spiel unter dem ursprünglichen Namen Puyo Pop sollte uns ein Begriff sein und schon diverse Puzzle Freaks sehr viel Freude bereitet haben! Anders als bei Tetris müsst ihr hier die verschiedenen Tropfen zu einer vierer Reihe zusammenfügen (verschiedene Farben). Die Spiele glänzen mit einer einfachen Art, die aber zugleich sehr süchtig machen kann. Wie es eben auch sein soll!

Für uns stellt sich aber die Frage, warum man mit diesem Titel so lange gewartet hat. Im Land der aufgehenden Sonne ist der Titel ja schon länger erhältlich. Aber gut, man soll nicht meckern, sondern zufrieden sein mit dem was man bekommt. Und wir sind wirklich sehr froh, dass es Puyo Puyo Tetris auch in den Westen geschafft hat.
Es wird einiges geboten, sodass euch sicherlich nicht so schnell langweilig werden wird. Wer gerne Solo Unterwegs ist, wird sich über den relativ langen Adventure Modus freuen. Mal spielt man klassisch Tetris gegeneinander, ein anderes Mal eben Puyo Puyo. Es kann aber durchaus vorkommen, dass sich die Spiele in einem Match vermixen und der eine Tetris und der andere Puyo Puyo spielt. Damit das Ganze noch mit einer ordentlichen Portion Abwechslung garniert wird, gibt es zahlreiche Puzzle Herausforderungen, die ihr bewältigen könnt. Dies macht das Spiel wirklich um einiges attraktiver!
Weiterhin als positiv zu werten ist der anziehende Schwierigkeitsgrad der KI und des Spiels im allgemein! Zu Beginn wird man noch relativ „einfach“ behandelt, während es später dann deutlich härter wird.

Es gibt genügend zu tun!

Neben dem sehr üppigen Adventure Modus gibt es auch noch zahlreich andere Spielmodi! Langweilig wird euch also hier sicherlich nicht! Wer sogar Lust hat, kann gegen drei KI Spieler spielen und üben. Auch das hat bei uns ein gewisses Suchtpotenzial entwickelt! Und online? Klar könnt ihr das Game auch ordentlich online zocken, bis ihr vor lauter Puzzlen nichts mehr sehen könnt! Genauso einen Titel haben wir uns seit langem mal wieder auf unserer PlayStation Konsole gewünscht, ganz ehrlich!

Technisch gibt es eigentlich überhaupt nichts zu bemängeln. Für uns ist die Musik ein wenig zu Schräg, passt aber wunderbar zu der Aufmachung des Spiels! Die bunten Farben und die schön gezeichneten Figuren im Adventure Modus sind eine wahre Augenweide! Da das Spiel an sich nicht sehr komplex ist, ist auch die Steuerung entsprechend gut gelungen! Wirklich eine sehr tolle Geschichte!

Fazit

Puyo Puyo Tetris ist das Spiel, auf das wir schon sehr lange gewartet haben! Endlich mal wieder ordentlicher Puzzle Spaß, den man ebenso alleine wie auch mit Freunden spielen kann! Kaum ein Duell lässt die Hände kalt und das Game birgt einen sehr hohen Suchtfaktor! Der Preis stimmt ebenfalls, denn es wird wirklich sehr viel geboten! In unseren Augen ein Must-Have!

 

DEINE SPIELBEWERTUNG

  • 0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

SHARE THIS POST

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter

Schreibe einen Kommentar