Social Networks:

Assassins Creed Rogue

82 Wertung
Gameplay: 8/10
Grafik: 8/10
Sound: 8/10
Steuerung: 8/10

serh gute Story | große Spielwelt | Seekämpfe immer noch klasse | Als Templer spielen

Keine Neuerungen | Recycling von Black Flag | KI

Dieses Jahr ist Assassins Creed gleich in doppelter Hinsicht erschienen. Neben Assassins Creed Unity ist auch für die ältere Konsolen Versionen ein Spiel erschienen: Assassins Creed Rogue. Zunächst war die Vermutung sehr nahe, dass es sich bei diesem Spiel um einen einfachen Abklatsch handelt, wie es damals schon bei AC Liberation für die Vita war. Dem können wir allerdings nicht zustimmen. AC Rogue hat uns riesig viel Spaß gemacht, obwohl nichts neu ist! Mehr dazu in unserem Test.

AC Black Flag 2

Assassins Creed Rogue ist wie Black Flag nur mit Schnee. Eigentlich könnten wir an dieser Stelle den Test schon abbrechen, denn dieser Satz beschreibt das Game wohl am besten. Schon während der Gamescom wurde uns dies allerdings klar. Denn dort haben wir eine Schiffsmission gespielt, mussten ein Lager auf einer Insel einnehmen – ganz wie man es eben von Black Flag kennt. Dies ist allerdings in diesem Fall kein schlechtes Zeichen! Euer neuer Protagonist hat nämlich eine sehr spannende Geschichte zu erzählen, die wirklich extrem spannend ist. Sie zeigt auch zum ersten Mal auf, dass im Grunde auch die Assassinen andere Interessen als nur die „Freiheit“ haben. Zunächst kämpft ihr an der Seite der Bruderschaft und wechselt dann nach ca. einem Drittel zu den Templern. Ihr spielt also das erste Mal in der Serie einen richtigen Templer. Dabei ist die Story stets so gestrickt, dass sie nachvollziehbar ist. Nichts ist erzwungen, alles passt wunderbar in das AC Universum.

rogue_1

Was gibt es neues?

Nichts! Muss das aber schlecht sein? Andere Publisher bewegen sich eigentlich immer so – alle Jahre die gleichen Spiele nur mit Updates. So zum Beispiel die Fifa Serie (Legacy Edition). In diesem Falle ist das überhaupt nicht schlimm, da Ubisoft eine völlig neue Geschichte integriert hat! Außerdem ist die Welt (eigentlich das gleiche wie in Black Flag auch, nur in Weiß und kalt) – wenn man alles schon irgendwie gesehen hat – trotzdem spaßig noch einmal zu besuchen. Wieder gibt es extrem viele Seekämpfe, viele verschiedene Inseln zu bestaunen und Ubisoft typisch sehr viel sammeln. Man könnte jetzt aber auch umgekehrt sagen, dass wenn man Black Flag nicht möchte, auch dieses Spiel nicht mögen wird. Zum Teil sind nämlich auch die Trophäen wieder gleich: Sammle alle X, erkunde alle Inseln, besiege alle legendären Schiffe und rüste das eigene Schiff komplett auf. Aber schon alleine wegen der tollen Story sagen wir – Geil, geil, geil!

Ein Multiplayer Modus ist allerdings nicht mehr drinnen. Dieser ist unserer Meinung nach auch nicht nötig, da die letzten Teile immer das gleiche geboten haben. Schade ist allerdings schon, dass die Story nicht allzu lang geraten ist, sodass ihr im Grunde euch mit vielen Nebenbeschäftigungen unterhalten müsst, wenn ihr länger in der Welt unterwegs sein wollt. Ubisoft hat es sich leider auch nicht zur Mühe gemacht, bekannte Fehler auszumerzen. So gibt es nervige KI und hier und da wirkt selbst das Erkunden der Inseln auf Dauer etwas langweilig. So eine riesige Welt gehört einfach praller gefüllt. Auch das Jagen ist wieder ein kleines Element des Spiels. Wollt ihr bestimmte Items aufrüsten müsst ihr Jagen gehen. Um euer Schiff aufzuwerten müsst ihr gegnerische Konvois entern und plündern.

rogue_3

Fazit

Ihr seht, Assassins Creed Rogue ist im Grunde Black Flag 2 oder eher Black Flag 1.5. Neuerungen sind nicht enthalten, allerdings bietet die Story genug Spannung um das wieder gut zu machen. Wir hatten jedenfalls sehr viel Freude daran mit dem Schiff erneut auf Reise zu gehen, verschiedene Inseln zu erobern und als Templer gegen die Assassinen zu kämpfen. Eigentlich ist es hier einfach eine Wertung abzugeben: Wer Black Flag mochte, wird Rogue ebenfalls mögen, alle anderen greifen eben zu Unity (wenn eine PS4 zu Hause ist). Für Black Flag Besitzer ist das Game trotzdem ein Blick wert, denn die Story ist eine der besten bisher!

DEINE SPIELBEWERTUNG

  • 0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

SHARE THIS POST

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter

Schreibe einen Kommentar