Social Networks:

PlayStation Plus – Pflicht für Multiplayer

Am Ende der Pressekonferenz bestätigt Sony, dass man für das Online-Gaming auf der PlayStation 4 nun ein PlayStation Plus-Abonnement benötigen wird. Somit geht der asiatische Konzern denselben Weg wie Microsoft mit seiner Gold Mitgliedschaft. Einerseits ist dies natürlich schade, weil viele User sich das nicht leisten können, wollen oder gar die Mittel dafür haben, andererseits war dies ebenfalls ein klarer Vorteil gegenüber der Xbox.
Hoffentlich werden dann auch die entsprechenden Server sowie Angebote besser sein, sodass sich das Bezahlen des Online-Gamings lohnt. Immerhin erwarten euch monatlich kostenlose Spiele aus der Spielesammlung für PlayStation 3, PlayStation Vita und PlayStation 4, wenn ihr PlayStation Plus-Kunde seid.

SHARE THIS POST

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter

1 Kommentar

  1. […] das inoffzielle PlayStation 4 Magazin berichtet, werden PlayStation Besitzer künftig gezwungen Plus zu erwerben, wenn man online spielen […]

Schreibe einen Kommentar