Social Networks:

Neverending Nightmares bald für PlayStation 4 und PlayStation Vita

Matt Gilgenbach, Infinitap Games:

Hallo PlayStation-Fans! Ich bin Matt Gilgenbach, der Creative Director von Infinitap Games. Da ich selbst ein riesiger Fan von PlayStation bin, freue ich mich, ankündigen zu dürfen, dass das atmosphärische Horrorspiel Neverending Nightmares, im zweiten Quartal dieses Jahres für PlayStation 4 und PS Vita erscheinen wird. Der Schrecken und der Nervenkitzel aus der Originalversion sind wieder mit dabei, aber es wurden auch einige Verbesserungen vorgenommen.

Neverending Nightmares bedeutet mir persönlich sehr viel, weil es auf einer metaphorischen Ebene die Erfahrungen ausdrückt, die ich mit psychischen Erkrankungen gemacht habe – insbesondere mit Zwangsneurosen und Depression. Es war eine echte Herausforderung, dieses Spiel zu entwickeln und diese bedrückenden Emotionen darzustellen, aber mein Team und ich haben eine wirklich einzigartige, interaktive Spielerfahrung geschaffen. Ich weiß, ich habe es zuvor als „Spiel” bezeichnet, aber eine „interaktive Erfahrung” beschreibt es vermutlich besser.

In Neverending Nightmares werden die dunkelsten und negativsten Emotionen, wie Angst, Horror, Beklemmung, Hoffnungslosigkeit, Schmerz und Frustration erforscht. Es ist kein normales Spiel, bei dem ihr vor Herausforderungen gestellt werdet und etwas gewinnen könnt. Wir haben sehr hart daran gearbeitet, damit sich die Spieler gefangen und hilflos fühlen, wenn sie das Spiel spielen. Nachdem man alle drei Spielausgänge erreicht hat, fühlt sich jedoch keiner davon wie ein glückliches Ende an. Sie fühlen sich nicht wie Lösungen an, weil es auch für das echte Leben keine einfachen Lösungen gibt.

24751065189_7715970cb3_o

In dem Spiel schlüpft ihr in die Rolle von Thomas, einem schwachen, jungen Mann mit Asthma, der aus einem furchtbaren Albtraum erwacht. Während ihr euch durch das Spiel bewegt, werdet ihr merken, dass er in einer Reihe von Albträumen gefangen ist – jeder davon wird schlimmer als der davor. Euer Ziel ist es, euch zu verstecken und vor den schrecklichen Erscheinungen zu fliehen, denen Thomas hilflos ausgesetzt ist, um schließlich in der realen Welten aufzuwachen.

Das Spiel enthält eine einzigartige, verzweigte Erzählstruktur. Je nachdem, welchen Weg ihr einschlagt, landet ihr in unterschiedlichen Albträumen mit komplett verschiedenen und widersprüchlichen Ausgängen. Es gibt keine klare Hintergrundgeschichte, und das war eine bewusste Entscheidung. Wir wurden sehr von David Lynch inspiriert und wollten, dass die Albträume sich realer anfühlen, als die „Wirklichkeit” an den verschiedenen Enden des Spiels.

25092403376_a1f9c5b4b3_o

Wie ihr auf den Screenshots sehen könnt, ist Neverending Nightmares in einem unverwechselbaren, schraffierten Stil gestaltet, der an den berühmten Künstler Eduard Gorey erinnert. Das Spiel hat ein dynamisches Licht- und Schattensystem, welches die dunkleren Orte mit unterschiedlich starken Bleistiftschraffuren ausfüllt. Wir haben die Skizzen animiert, um eine bedrückende Atmosphäre zu schaffen, so als würde die Dunkelheit der Umgebung euch immer mehr umschließen.

Der Sound in Neverending Nightmares ist eines der besten Features. Der beim IGF nominierte Komponist Skyler McGlothlin hat einen eindringlichen und bedrückend düsteren Soundtrack erschaffen. Die schiefen Klaviernoten und der polternde Bass erschaffen einen unheilvollen Hintergrund zu der albtraumartigen Klangwelt des Spiels – die schmerzverzerrte, rasselnde Atmung von Thomas und das kehlige Brummen der lauernden Monster.

Wir haben uns für die PlayStation-Version viel Zeit genommen, um euch die bestmögliche Spielerfahrung zu bieten. Die größte Veränderung ist die Verbesserung der verzweigten Erzählstruktur. Wir wollen den Spielern ermöglichen, alle Inhalte des Spiels zu erleben, da es viel geben wird, was die Spieler nicht sehen können, wenn sie nur ein Ende erreichen. Also haben wir es einfacher gemacht, zu den Entscheidungspunkten zu kommen und haben sie etwas offensichtlicher gestaltet. Das macht einen enormen Unterschied für das Erlebnis, und deshalb freuen wir uns, dass die PlayStation-Spieler diese verbesserte Version zuerst spielen können.

25025460731_10574f3f6b_o

Außerdem haben wir dafür gesorgt, dass jeweils die beste Grafik für die jeweilige Plattform geboten wird. Auf PlayStation 4 läuft das Spiel in 1080p60 mit Kantenglättung. Aber wir haben auch die Spielengine verbessert, um sicherzustellen, dass die Pixelgenauigkeit für unsere Spieltexturen geeignet ist. Da Neverending Nightmares viele detaillierte Zeichnungen beinhaltet, hat dies zu einer großen Verbesserung der grafischen Feinheiten geführt. Die Version für PS Vita läuft sogar mit allen Effekten mit 60 BpS. Es ist also egal, welches PlayStation-System ihr nutzt, ihr werdet ein super Spielerlebnis haben. Da wir Cross Buy und Cross-Save unterstützen, müsst ihr euch auch gar nicht entscheiden!

Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt, diesen Artikel zu lesen, und wenn ihr Lust auf ein spannendes und düsteres Horrorspiel bekommen habt, dann probiert doch Neverending Nightmares aus, wenn es für PS Vita und PS4 erscheint.

SHARE THIS POST

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter

Schreibe einen Kommentar