Social Networks:

Mortal Kombat X nachträglich mit USK 18

Wie auf der offiziellen Seite der USK ersichtlich ist, hat das Prügelspiel Mortal Kombat X nachträglich doch noch eine USK 18 – Freigabe bekommen. Nachdem es international bereits am 14.April 2015 erschienen ist, wurde es in Deutschland gar nicht erst veröffentlicht, sondern eine Indizierung des Titel veranlasst. Gegen diese Indizierung wurde nun erfolgreich geklagt und die USK konnte daraufhin den Titel einstufen.

Mit dieser „Ab 18“-Freigabe darf das Spiel nun offiziell in den Läden vertrieben werden und ohne Einschränkungen an erwachsene Spieler verkauft werden.

 

SHARE THIS POST

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter

Schreibe einen Kommentar