Social Networks:

HITMAN – Reboot auf 2016 verschoben

Wer darauf hoffte im Dezember mit dem Auftragsmörder Agent 47 zu meucheln oder sich in Rambomanier durch riesige Levels zu ballern, wird enttäuscht sein. Wie IO-Interactive bekannt gegeben haben, wird HITMAN auf März nächsten Jahres verschoben. Die Zeit soll genutzt werden um das Spiel zu erweitern und ein runderes Gesamtpaket abliefern zu können.

Um aufzuzeigen inwiefern HITMAN das größte Projekt des Studios ist, wird im folgenden Bild der größte Level des Vorgängers Hitman: Absolution mit dem neuen Teil verglichen. Man darf also gespannt sein, was uns das Stealth-Actiongame im März zu bieten haben wird.

1442939445-hitman

SHARE THIS POST

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter

Schreibe einen Kommentar