Social Networks:

GDC: Project Morpheus – Prototyp der PS4 VR-Brille offiziell vorgestellt

Sony präsentierte auf der diesjährigen GDC einen ersten Prototypen der eigenen VR-BrilleProject Morpheus“ für PlayStation 4. Project Morpheus befindet sich bisher mehr als drei Jahre in Entwicklung und ist noch nicht final. Die ersten Dev-Kits der VR-Brille sollen eine Auflösung von 1080p unterstützen sowie ein 90 Grad Sichtfeld bieten. Ebenso eingebaut sind Gyroskop-Sensoren sowie Beschleunigungsmesser, wodurch Kopfbewegungen erkannt und auch in der virtuellen Welt in Echtzeit umgesetzt werden können.

Neben dem DUALSHOCK 4-Controller ist die neue VR-Brille ebenso mit PS Move kompatibel. Bisher arbeite man weiter an der Verbesserung der Technik, um eine höchstmögliche Bildrate bei geringer Latenz zu erreichen.

Für einen ungefähren Erscheinungstermin sowie erste Preisvorstellungen ist es zudem noch zu früh.

Quelle

SHARE THIS POST

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter

Schreibe einen Kommentar