Social Networks:

Bloodborne – „The Old Hunters“ – Hinweise zum DLC

Knapp 8 Monate ist es her seit das PS4-exklusive Bloodborne einschlug wie eine Bombe. Wer noch immer nicht genug hat von dem grandiosen Action-Adventure, darf sich auf die heute veröffentlichte Erweiterung „The Old Hunters“ freuen. Doch es wäre kein Add-On zu Bloodborne, wenn es einfach wäre den Inhalt freizuschalten.

Sony hat hierzu auf dem hauseigenen Blog einen ausfĂĽhrlichen Artikel gepostet, den wir so stehen lassen wollen.

FĂĽr alle, die keine Lust haben allzu viel zu lesen, fĂĽr die haben wir hier eine kurze Zusammenfassung:

  • FROM Software empfiehlt einen Level von mindestens 65, bevor man sich in die Inhalte der Erweiterung stĂĽrzt.
  • Ihr mĂĽsst den Boss im Kathedralenbezirk (Vikarin Amelia) besiegt haben und mit dem Altar interagieren, um die Tageszeit zu ändern.
  • Danach mĂĽsst ihr in den Traum des Jägers zurĂĽckkehren und euch das „Auge des bluttrunkenen Jägers“ von einem Boten geben zu lassen
  • Schnellreise zur Odeon-Kapelle und direkt durch den linken Ausgang auf den runden Platz
  • In der rechten Ecke des Platzes (direkt am toten Baum) triggert ihr automatisch ein Ereignis, das euch an einen neuen Ort bringt: Der „Alptraum des Jägers“
  • Aktiviert ihr dort die entsprechende Lampe, könnt ihr jederzeit hin und her reisen.

 

Wir wĂĽnschen euch viel SpaĂź und eine gute Jagd!

 

SHARE THIS POST

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter

Schreibe einen Kommentar